Unsere Arbeit, Diagnsotik und Therapie basiert auf den allgemein anerkannten Standards der Inneren Medizin.

Kontinuierliche Fortbildung und ständiges Bemühen um Qualität sind selbstverständlich.

Als zusätzliche komplementärmedizinische Therapie ist in den letzten Jahren die Osteopathie in das Spektrum der Praxis integriert worden. Auch hier gilt, nur durch ständige Fortbildung und eigenes kritisches Hinterfragen, kann die Qualität erhalten werden.